. . . . . . . Neuzugänge. . . . . . . .

[Rezension] School of Love - Lektion 1 von C.J. Crown

Montag, 7. November 2016


Titel: School of Love - Lektion 1

Autorin: C. J. Crown
Reihe: School of Love 1 von ?
Verlag: A.P.P. - November 2016
 ebook:  - 2,99 €
Taschenbuch bald erhältlich
Seiten: 343
Genre: Erotik
Pleite, erniedrigt und arbeitslos. Seitdem Gretas Vater seine Millionen verloren hat und wegen Betrugs im Knast gelandet ist, steht die verwöhnte Erbin vor den Scherben ihrer Existenz.
Ihre einzige Hoffnung, aus der Misere wieder herauszukommen, ist Luis Rogers, der begehrteste Milliardär von ganz England. Um an ihn heranzukommen, will Greta bei einem höchst exklusiven Escortservice anfangen, von dem Rogers regelmäßig Mädchen als Begleitung anfordert. Fest entschlossen, bewirbt sie sich, ohne die geringste Ahnung zu haben, worauf sie sich einlässt.

Bevor sie aufgenommen wird, muss sie nämlich eine harte Schule durchlaufen, die sie nicht nur körperlich an ihre Grenzen bringt, sondern auch unerwartete Gefühle in ihr weckt. Denn ihr geheimnisvoller und extrem attraktiver Lehrer Ayden verhält sich lange nicht so professionell, wie er es eigentlich sollte 


C. J. Crown ist das Pseudonym einer erfolgreichen Autorin, die bisher vorrangig Liebes- und Fantasyromane geschrieben hat und unter diesem Namen ein neues Genre für sich erobern möchte. In ihren Romanen gibt es keine Tabuthemen. Die Liebe spielt zwar eine wichtige Rolle, aber vor allem geht es um Grenzerfahrungen im Bereich der sinnlichen Liebe, wobei auch BDSM eine wichtige Rolle spielt.
Wie ihr sicher schon bemerkt habt, ziehen bei mir in letztet Zeit doch einige Bücher aus dem Erotik Bereich ein und heute habe ich wieder ein ganz besonderes Sahnestück für euch!

Shades of Grey war gestern, hier kommt School of Love! Besser, prickelnder, gefühlvoller!

Die 26-jährige Greta steht vor den Ruinen ihrer Existenz. Der Vater der verwöhnten Hotelierstochter sitzt seit einem der größten Finanzskandale Englands im Gefängnis, die Mutter in der Psychatrie, da sie die ganze Sache einfach nicht verkraftet hatte.
Die Millionen sind futsch und Gretas Leben scheint immer mehr den Bach herunter zu gehen. In finanzieller Hinsicht hatte sie sich zu sehr auf ihren Vater verlassen und muss nun sehen, dass sie schnell wieder auf die Beine kommt.
Darum setzt sie alles dran, als Eskortdame bei dem rennomierten Eskortservice Charlie´s Angels arbeiten zu können. Das Geld, das sie dabei verdienen wird ist aber nicht der einzige Grund, warum sie diesen Job mehr als alles will...

Nur Eskortdame wird man nicht so einfach bei Charlie´s Angels, deren Kundenstamm nur die erfolgreichsten Männer und Millionäre umfasst. Zusammen mit den anderen Bewerberinnen muss sie zuerst eine harte Schule durchlaufen - Die School of Love. Neben Benimmregeln und Fitness werden die Mädchen auch in sämtlichen Bereichen der Liebe geschult.
Nur blöd, dass sie für ihren Trainer Ayden schon bald mehr empfindet als sie eigentlich sollte...

Mädels, dieser Roman ist wirklich absolut heiß!
Der bildliche Schreibstil der Autorin lässt uns ganz schon in Wallung kommen.
Hier gibt es absolut keine Tabus, keine Angst,  an keinster Stelle wirken die heißen Szenen plump oder gar ordinär. Vielmehr können wir uns fallen lassen, eventuell sogar unsere geheimsten Träume und Fantasien wiederfinden, die wir sonst peinlichst im Kopf verschlossen halten, wenn ihr wisst was ich meine. *grins* Mal Ehrlich: Träume haben wir doch alle, nicht wahr?

Das ganze ist in eine wundervolle Story verpackt, C.J. Crown hat hier eine absolut harmonische Mischung aus viel Gefühl und noch mehr Sinnlichkeit und Prickeln geschaffen, die uns in dem Roman gefangen hält.
Auch die Charaktere sind sympathisch und autenthisch. Greta war mir sofort ans Herz gewachsen, die verwöhnte Lebefrau merkt man ihr im Grunde nicht an. Da wir sie aus ihrer Sicht durch die School of Love begleiten, können wir ihre Gefühle und Empfindungen quasi hautnah miterleben. Und Ayden? Hach, was soll ich dazu sagen? Ein Traumtyp mit Ecken und Kanten und einer Mauer, die es zu durchbrechen gilt. Man muss sie einfach mögen und ich kann es kaum erwarten, wie die Geschichte der beiden hoffentlich im Frühjahr 2017 weitergeht.
Mit School of Love - Lektion 1 hat Autorin C.J. Crown eine wundervolle Mischung aus viel Gefühl und noch mehr prickelnder Erotik geschaffen, die uns ganz schön in Wallung bringt. Verpackt in eine harmonische Story, die trotz BDSM und wenig Tabus an keiner Stelle plump wirkt, ist dieser Roman ein Lesegenuss deluxe!
Ich kann euch nur empfehlen: Schnappt euch das Buch und lasst euch fallen! Shades of Grey war gestern, hier kommt School of Love! Besser, prickelnder, gefühlvoller!
5 von 5 Sterne!
 





3 Kommentare:

  1. Evy hat gesagt…:

    Die Beschreibung "keine Tabus" ist ein plakatives Element, das sich oft in Klappentexten des Genres findet. Kannst du das näher ausführen? Gibt es eine Szene, die du besonderes interessant fandes?

    Welchem Typ entspricht Greta - ist sie unterwürfig oder selbstbewusst? Welche Botschaft vermittelt der Roman?

    Und wie sieht es mit Klischees aus?

  1. Dani Schwarz hat gesagt…:

    Huhu Evi,
    Ja, es gab eine Szene, die mein Blut kochen ließ. Ich will aber nix verraten, ihr sollt euch ja selbst überraschen lassen und wenn ich jetzt anfange über die verschiedenen Praktiken zu schreiben nehme ich euch die (Vor) Freude. Tabulos bedeutet hier allerdings nicht wie bei SoG ein Spielzimmerchen und gut, sondern hier ist es vielschichtiger. Und nicht nur komplett BDSM, aber auch kein Normalo Sex 😉
    Greta kann beides obwohl sie das unterwürfige mehr genießt.
    Die Botschaft die der Roman vermittelt kann sicher jeder für sich anders deuten, aber hier geht es viel um alles mögliche testen, sich selbst und seine Vorlieben kennenlernen...

    Einfach lesen, du wirst es bestimmt nicht bereuen.

    LG Dani

  1. Selection Books hat gesagt…:

    Hallo Liebes,

    ich lese dieses Genre eher selten, aber das Buch hört sich an, als wenn ich es einer Freundin empfehlen sollte :)

    Liebe Grüße
    Nadine

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...