. . . . . . . Neuzugänge. . . . . . . .

[Rezension] The Originals - In Liebe vereint von Julie Plec

Mittwoch, 20. April 2016



Titel: In Liebe vereint - The Originals Band 2
Autorin: Julie Plec
Aus dem Englischen von: Michaela Link
Verlag: cbt - April 2016
ISBN: 978-3-570-31030-4 - TB - 9,99 €
ISBN: 978-3-641-15525-4 - ebook - 8,99 €
Seiten: 320
Genre: Fantasy
Altersempfehlung des Verlages: Ab 13 Jahren
New Orleans 1766: Die Werwölfe sind geflohen, die Hexen verbannt. Und die Stadt erstrahlt prachtvoller als je zuvor – unter der Alleinherrschaft der drei Vampire! Dennoch ist Klaus nicht zufrieden – er sehnt sich nach seiner großen Liebe Vivienne, so sehr, dass er sogar eine der Hexen um Hilfe bittet. Er ahnt nicht, dass er damit ein Blutbad heraufbeschwört, das alles in den Schatten stellt, was New Orleans bisher erlebt hat ...

Julie Plec arbeitet für Film und Fernsehen als Produzentin und Autorin. Sie ist Co-Autorin und Produzentin der Serie THE VAMPIRE DIARIES und Autorin des Spin-Offs THE ORIGINALS, das die Geschichte der Geschwister Klaus, Rebekah und Elijah, der ersten Vampirfamilie, erzählt.
Band 2 des Spin Offs zur TV Serie The Originals konnte mich wie schon der erste Teil wieder absolut begeistern.

Über 40 Jahre nach dem verheerenden Hurrikan, den die Hexen New Orleans heraufbeschworen hatten, herrscht eine neue Ordnung in der Stadt. Während die Hexen und Werwölfe ihrer Machtgier beraubt draußen im Bajou im Exil leben,  haben die drei Mikaelsons die Herrschaft über die New Orleans übernommen. Elijah hat die Macht, Rebekah die Schönheit und Klaus hat wie immer Ärger. Obwohl sie sich das Leben geschaffen haben, das ihnen gefällt, scheint Klaus eine ständige Bedrohung für den Frieden zu sein.
Denn er trauert noch nimmer um seine große Liebe Vivienne die bei dem damaligen Kampf ihr Leben lassen musste. In dieser Trauer ist Klaus zu allem bereit, um seine Geliebte zurückzubekommen. Selbst wenn er sich dafür gegen seine Familie stellen und ein Bündnis mit den verhassten Hexen eingehen muss.
Als Elijah bald darauf von  blutdürstigen Kreaturen angegriffen wird, die weder Hexe noch Vampir zu sein scheinen, weiß  er, dass er diese grausigen Monster schon bald wiedersehen und New Orleans ein weiteres Blutbad bevorstehen wird...

Der Schreibstil der Autorin ist wieder absolut flüssig und fesselnd zugleich. Im zweiten Band geht es diesmal etwas blutiger und gruseliger zu. Diese Kreaturen, die "morts-vivants" - die toten lebendigen, wie Elijah sie nennt, haben mir durch ihre detaillierten Beschreibungen wirklich die ein oder andere Gänsehaut beschert. Die Geschichte wird aus der Sicht der dritten Person geschildert, was meiner Meinung nach sehr stimmig ist, denn wir befinden uns im Jahre 1766.

Die Charaktere, allen voran die Mikaelsons sind genauso beschrieben, wie wir sie aus TVD / The Originals kennen. Klaus hatte ich seiner Brutalität und unberechenbaren, hitzigen Art zum Trotz schon lange in mein Herz geschlossen, denn ich wusste immer, dass in ihm auch sehr viel Gutes steckt. Durch diese Spin Offs, deren dritter und letzter Teil bereits im Mai erscheint, lernen wir zu verstehen, warum er zu dem geworden ist, wer er heute ist.

Einzig der vom Verlag empfohlenen Altersempfehlung ab 13 Jahren stimme ich nicht zu, denn meiner Meinung nach sind die Kampfszenen für solch junge Teenager eindeutig zu blutig und brutal.

Ebenfalls empfehle ich die Bücher nicht uneingeschränkt. Ihr solltet die TV Serie kennen, sonst fehlt euch das Basiswissen und wichtige Hintergrundinformationen rund um diese Vampire und deren Welt. Für Fans dagegen ein absolutes Must Read!
Mit dem zweiten Teil des The Originals Spinn Offs zur TV Serie konnte mich Julie Plec wieder absolut begeistern. Während die Serie nur auf einzelne Rückblicke zurückgreift, erzählt die Autorin hier die Geschichte um den Aufstieg, die Macht und die Lieben der drei Urvampire des 17. Jahrhunderts.
Fesselnd, blutrünstig, atemberaubend, genial!
Absolutes Muss für alle TVD/TO Fans!
5 von 5 Sterne






0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...