. . . . . . . Neuzugänge. . . . . . . .

[Rezension] Witch Hunter von Virginia Boecker

Donnerstag, 28. Januar 2016


Titel: Witch Hunter
Autorin: Virginia Boecker
aus dem Amerikanischen von: Alexandra Ernst
Verlag: dtv - ET 18.03.2016
ISBN978-3-423-76135-2 - HC mit SU - 17,95 €
ISBN 978-3-423-42921-4 - ebook - 15,99 €
Seiten: 400
Genre: Jugend Fantasy
>>Vorbestellen<<



Wer ist Freund? Wer ist Feind?




Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.






Virginia Boecker hat ihren Abschluss in Englischer Literatur an der University of Texas gemacht. Sie lebte vier Jahre in London, während der sie sich auf jedes kleinste Detail zur mittelalterlichen Geschichte Englands gestürzt hat, die die Grundlage für "Witch Hunter", ihren ersten Roman, bildet.






Wow! Was für ein wahnsinns Debüt Virginia Boecker hier geschaffen hat! 
Ich bin eine der Glücklichen , die Witch Hunter im Rahmen der dtv Bloggeraktion schon jetzt lesen durfte, und ich muss euch sagen: Ich bin begeistert!

Magie ist an sich weder gut noch schlecht. Es kommt immer darauf an, was die Leute daraus machen. Ich habe lange gebraucht, um das zu begreifen...
Fifer

Agila, 1558: Elizabeth ist eine gnadenlose Hexenjägerin. Eine der Besten, die alle, die sich irgendwelcher Magie bedienen verhaftet und an den König ausliefert, damit ihnen ihre gerechte Strafe - Schafott oder  Scheiterhaufen - zuteil werden kann. Magie ist verboten, egal, ob es sich dabei im harmlose Zaubersprüche handelt, um Geisteranrufungen oder  das Zubereiten irgendwelcher Kräutertränke.
Doch das war nicht immer so: Früher wurde Magie als hilfreich angesehen, toleriert und sogar geschätzt . Doch dann kam die Pest. Ausgelöst und verbreitet durch Magie.  
Als Elizabeth selbst wegen  Besitzes verbotener Kräuter in den Kerker geworfen  auf ihre Hinrichtung wartet, wird sie ausgerechnet von dem Mann befreit, der als Agilas meistgesuchter Hexer gilt. Nicholas Perevil, Anführer der Reformisten
Verlassen und verraten von ihrem Lehrmeister, in dem sie immer so etwas wie einen Vater gesehen hatte und ihrem besten Freund seit Kindertagen, lässt sie sich auf einen Deal mit Nicholas ein. Bald schon beginnt sie an allem, was sie je gelernt hat zu zweifeln. Ist alles, woran sie bisher glaubte Wahrheit oder Verrat?

Der Schreibstil der Autorin ist wahnsinnig mitreißend und bildgewaltig. Aus der Sicht von Elizabeth begleiten wir sie durch dieses Abenteuer voller Magie und Verrat.
Die Charaktere, die sie hier ins Leben gerufen hat sprühen nur so vor Sympathie. Elizabeth selbst ist eine starke und mutige Protagonistin und doch gleichzeitig nur ein kleines Mädchen, dass große Angst hat. Angst vor dem Alleinsein.

Witch Hunter ist eine wunderbare Geschichte voller Magie und Freundschaft, bei der auch eine typische, zarte Lovestory gekonnt ihren Platz findet, ohne erdrückend zu wirken.
Längen sucht man in diesem Buch vergebens, denn die Spannung steigert sich immer weiter bis zum  fulminanten Finale des ersten Teiles der Dilogie.
Nun heißt es warten, auf den zweiten Teil, dessen englische Ausgabe "King Slayer" im Sommer 2016 erscheint."
Am liebsten würde ich ja sofort weiterlesen!

"Das Lied von Eis und Feuer" meets "Die sieben Königreiche"




Mit Witch Hunter ist der Autorin Virginia Boecker ein  absolut grandioser Auftakt einer Fantasy Dilogie gelungen, die alles beinhaltet, was ein wirklich guter Fantasy Roman braucht: Magie und Zauber Schwerter  und Blut, Verrat und Intrigen, Freundschaft und Liebe, Gut und Böse.
Mein absolutes Monatshighlight!
Absolute und uneingeschränkte Leseempfehlung!
5 von 5 Sterne



Vielen Dank an den dtv Verlag für das bereitgestellte Leseexemplar.


10 Kommentare:

  1. bambi-nini hat gesagt…:

    Hallo Dani,

    wow, noch so eine absolut begeisterte Rezension, da steigt die Neugier aufs Buch ja total. Ich bin mega gespannt.

    LG anja

  1. Dani Schwarz hat gesagt…:

    Wer weiß, vielleicht hältst du es schon bald in den Händen *zwinker*, ich bin nämlich eine ganz liebe Bloggerin *nochmehrzwinker*

  1. Dani Schwarz hat gesagt…:

    Wer weiß, vielleicht hältst du es schon bald in den Händen *zwinker*, ich bin nämlich eine ganz liebe Bloggerin *nochmehrzwinker*

  1. Huhu Süße,
    ahhhh was für eine tolle Rezi! Ich dachte mir schon das dir dieses Buch bestimmt richtig gut gefallen würde :)
    Ich bin schon so gespannt auf den nächsten Teil <3

    Liebe Grüße
    Line

  1. Huhuuu :)

    Glückwunsch und schön das es dich soo begeistern konnte. Ich dussel hatte ja vergessen noh mit zu machen. Nun steht es eben auf der WuLi ;)

    Liebe grüße Lina

  1. Ich bin auch so scharf auf das Buch - vielleicht habe ich ja bei der Aktion Wanderbuch Glück. ♥

    Deine Lenchen

  1. bambi-nini hat gesagt…:

    Ui, dein ganzes Gezwinkere hatte ich ja noch gar nicht gesehen ;)

  1. Nicole Wagner hat gesagt…:

    Hallo Dani,

    jetzt hat es sich bei dir auch 5 Sterne verdient. Dann halte ich es weiterhin unter Beobachtung, deine Rezi klingt vielversprechend.

    Liebe Grüße,
    Nicole

  1. Bibilotta hat gesagt…:

    Huhu Dani,

    jetzt, da meine Rezi zu dem Buch fertig ist und startklar zum Online gehen morgen ... musst ich mal einen Blick auf deine Rezi werfen.
    Das Buch ist ja auch nur einfach der Knaller... bin genauso angetan wie du auch ...
    Und siehts ... was mir jetzt unklar war, wieviel Teile es wohl geben wird... das weiß ich nun dank dir und kann das noch erwähnen.
    Bis Sommer ist es ja nun auch Gott sei Dank nicht so lange... will nämlich auch unbedingt wissen wie es weiter geht ;)

    LG Bibi

  1. Dani Schwarz hat gesagt…:

    Hach ihr Lieben,
    Ich bin auf die eine oder andere Meinung von euch morgen gespannt! Ob es euch auch so gut gefallen hat?
    Liebe Grüße vom Monsterchen

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...