. . . . . . . Neuzugänge. . . . . . . .

[Blogtour] Nora Roberts Land von Ava Miles - Buchinspiration "Die Sehnsucht der Pianistin"

Donnerstag, 5. November 2015

Hallo liebe Blogtourfreunde,

Ihr habt inzwischen schon einiges über den bezaubernden Roman von Ava Miles - Nora Roberts Land erfahren.
Wie ihr wisst, hat die Autorin selbst eine große Vorliebe für Nora Roberts und hat sich von einigen  Romanen der Queen of Romance inspirieren lassen.

Einen davon möchte ich euch heute vorstellen.

Los geht´s


Die Sehnsucht der Pianistin von Nora Roberts

3 Cover und ein Happy End


Originaltitel:
Unfinished Buisness
 
links: 
Das Originalcover der erstmals
im Lingen Verlag erschienenen
Ausgabe von 1980

rechts:
Neuaflage aus dem Jahre 2007 
Mira Taschenbuch Verlag



Neuauflage Mira Taschenbuch - September 2015
ISBN: 978-3-95649-230-3 - TB - 9,99 €
ISBN: 978-3-86278-262-8 - ebook - 5,99 €
Seiten: 304

Klappentext:
In den größten Konzerthäusern der Welt wird die Pianistin Vanessa Saxton gefeiert und umjubelt. Aber trotz ihres phänomenalen Erfolgs wird sie das Gefühl nicht los, dass ihr etwas fehlt. Als ihr Vater, der ihre Karriere ehrgeizig vorangetrieben hat, stirbt, fährt Vanessa in ihre Heimatstadt Hyattown. Hier begann damals ihr Aufstieg - um einen hohen Preis: Alles, was ihr lieb und teuer war, musste sie aufgeben. Doch bei ihrer Rückkehr erkennt sie, dass zwei Menschen anscheinend nur auf sie gewartet haben: ihre Mutter und Vanessas Jugendliebe, der Arzt Brady Tucker ...


Wollt ihr meine Meinung zu dem Buch wissen?
Dann schaut morgen noch einmal im Rahmen der Blogtour bei mir vorbei, denn dann entführe ich euch in das malerische Örtchen Hyattown und erzähle euch ein wenig über das Leben der Vanessa Saxton. Ich freue mich schon!

Leserstimmen:
Das war mein erstes Buch von Nora Roberts und ich muß sagen es ist ein Traum dieses Buch zu lesen. Nora Roberts schafft es das man das Buch nicht mehr aus der Hand legen will und man mit den verschiedenen Personen mitfiebert.
Quelle: Amazon ©bücherwürmchen 

Eine interessante Lektüre für einen verregneten Sonntagnachmittag! Spannend und romantisch zum Eintauchen in die Geschichte. So wie alle Bücher Roberts - fantastisch!
Quelle: Amazon ©Christina

Wer Happy-Ends mag sollte dieses Buch lesen.
Quelle: Amazon ©A.Petra 

Das Buch kann man nicht mehr aus der Hand legen. Man muss einfach wissen was als nächstes geschieht.
Quelle: Amazon ©Leseratte

Ein netter, ansprechender Roman von Nora Roberts, wenn auch schon etwas älter, so hat er doch nichts von seiner Faszination verloren. 
Quelle: Amazon ©Patricia Twellmann   

Für alle Nora Roberts Fans ein nur zu empfehlendes Buch. Welches Spannung und Love Story vereint
Quelle: Amazon ©Jutta 

Ich mag die Romane von Nora Roberts sehr. Sehr gefühlvoll, romantisch, leidenschaftlich.
Quelle: Lovelybooks ©Perle

Die Autorin:

Quelle: wikipedia

Nora Roberts wurde als einzige Tochter und jüngstes von fünf Kindern geboren. Ihre Ausbildung umfasste einige Zeit in einer katholischen Schule, ehe sie heiratete und nach Keedysville, Maryland, umzog. Bis zur Geburt ihrer beiden Söhne Jason und Dan arbeitete sie als Sekretärin, anschließend blieb sie Hausfrau und Mutter. Ihren zweiten Ehemann, Bruce Wilder, heiratete sie 1985.
Während eines Blizzards im Jahr 1979 begann sie mit dem Schreiben an ihrem ersten Roman Rote Rosen für Delia (Originaltitel: Irish Thoroughbred), der 1981 veröffentlicht wurde. Mittlerweile kommt sie auf eine Gesamtauflage von über 280 Millionen Exemplaren; ihre inzwischen über 150 Bücher wurden in 30 Sprachen übersetzt. 1996 wurde ihre hundertste Geschichte Der weite Himmel (Originaltitel: Montana Sky) veröffentlicht. Jedes ihrer Bücher seit 1999 war ein New York Times-Bestseller, 29 landeten direkt auf Platz 1 der Liste.
Sie ist Mitglied der Romance Writers of America und war die erste Autorin in der Hall of Fame dieses Verbandes. Andere Autoren ihres Genres bezeichnen sie als The Nora.

Unter dem Pseudonym J.D. Robb schreibt sie eine Serie Krimis. Während Nora Roberts überwiegend mit romantischen, teilweise dramatischen oder mystischen Liebes- und Lebensgeschichten in Verbindung gebracht wird, steht ihr Pseudonym J.D. Robb für Spannungsliteratur. Die In Death-Serie spielt im New York des 21. Jahrhunderts und handelt von der Polizistin Eve Dallas und ihrem Ehemann Roarke. Die Initialen 'J.D.' hat sie aus den Vornamen ihrer beiden Söhne Jason und Dan gewonnen, während 'Robb' eine Abkürzung für Roberts ist.
Bei vielen ihrer Bücher handelt es sich um Serien bzw. Trilogien über Familien oder Freunde, z. B. Die Calhoun Frauen oder Die MacGregors.
Aufgrund der wiederholten Neuauflagen ihrer Bücher werden Erstauflagen im englischen Original mit einem Logo NR gekennzeichnet.
 Quelle: wikipedia

Diese Zahlen sind schon absolut überwältigend, oder? Wahnsinn!
______________________________

Gewinnspiel:


1.-3. Platz: Alle 5 Bücher in Print!
4.-10.Platz: Nora Roberts Land
Was ihr dafür tun müsst?
Beantwortet einfach meine heutige Frage und schon seid ihr im Lostopf:
Welches der drei Cover  von "Die Sehnsucht der Pianistin" gefällt euch am Besten und warum?


Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den >>Teilnahmebedingungen<< einverstanden.

_________________________________________________

Hier noch einmal der komplette Blogtourfahrplan für euch:
Mit Klick kommt ihr direkt zum jeweiligen Beitrag
31.10. Nora Roberts Land Manja von Manjas Buchregal
1.11. Wer ist Meredith Hale? Sabrina von Binchens Bücher
2.11. Selbststudie a la Meredith Hale oder wie ich mein Nora Roberts Land fand
Ramona von Schmökereck
3.11. Wie Bücher dein Leben verändern! Desiree von Romantic Bookfan.
4.11. Freestyle - lasst euch überraschen! Bianca von Bibilottas kunterbunte Welt
5.11.  Die Sehnsucht der Pianistin hier bei mir :)
6.11. Vanessa Saxton & Hyattown hier bei mir :)
7.11. Verführung in Manhattan Marie von Vielleserin
8.11. Sydney Hayward & Manhattan Manja von Manjas Buchregal
9.11. Heißkalte Sehnsucht Bianca von Bibilottas kunterbunte Welt
10.11. Beth & Alex Jacky von Jackys-Bücherregal
11.11. Das schönste Geschenk Julia von Julias Lesewelt
12.11. Sharon & Victor Julia von Julias Lesewelt
13.11. Gewinnerbekanntgabe


27 Kommentare:

  1. Bettina Hertz hat gesagt…:

    Guten Morgen Dani,

    vielen Dank für den schönen Beitrag.

    Mir gefällt das Cover vom 3. Buch, das mit der Landschaft am besten. Ich würde es mit der Sehnsucht nach der Heimat verbinden.

    LG Bettina bettinahertz66@googlemail.com

  1. Anonym hat gesagt…:

    Guten Morgen!
    Also ich finde das Cover vom 2. Buch (Neuauflage aus 2007) am besten. Die Frau auf der Schaukel vor dem Haus...den Blick in die Ferne gerichtet...das drückt für mich Sehnsucht aus!!! Wunderschön!

    Vielen Dank für den tollen und interessanten Beitrag!
    Liebe Grüße
    Alexandra G.-D.
    alexandra@georg-dechart.de

  1. Guten Morgen!
    Erstmal: Ein sehr toller Beitrag, vielen Dank dafür :)
    Mir gefällt das Cover der Neuauflage aus 2007 am besten. Ich finde, dort ist die Sehnsucht sehr schön zu erkennen und somit passt es für mich sehr gut zum Titel.
    Liebe Grüße
    Charleen

  1. hoerspielsammlung hat gesagt…:

    Hallo, über 150 Bücher und 29 davon landeten direkt auf Platz 1 der New York Times-Bestseller-Liste! Das ist doch der Wahnsinn! Respekt! Ich hatte bisher nicht gewusst, wie Frau Roberts aussieht. *lol* Schöner Beitrag! (y) Mir gefällt das Originalcover aus dem Lingen Verlag am besten. LG H.

  1. Guten Morgen,
    ein schöner Beitrag, vielen Dank dafür!
    Eine schwere Entscheidung, denn alle drei Cover haben etwas für sich. Das Originalcover lässt sich gut mit der Pianistin in Verbindung bringen, aber die Sehnsucht fehlt mir dabei. Das neuste Cover ist zwar sehr schön, eine tolle Landschaft, aber trotzdem irgendwie nichtssagend. Das könnte für alles stehen.
    Das Cover von 2007 drückt die Sehnsucht aus, mit dem in die Ferne gerichteten Blick der Frau, dem verschwommenen Hintergrund. Das passt am besten zum Titel.
    Liebe Grüße
    Christine

  1. Sonjas Bücherecke hat gesagt…:

    Hallo,

    wieder ein toller Beitrag heute, ich bin ja sowie ein riesengroßer Fan von Nora Roberts und freut mich das heutige Interview besonderes.

    Ich gefällt das neue Cover am besten, hier sprechen mit die frischen Farben sofort an. Ein absoluter Hingucker.

    Freue mich auf morgen und wünsche dir eine schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Sonja

  1. Elke (Sunsy) hat gesagt…:

    Guten Morgen und lieben Dank für deinen schönen Beitrag zur Blogtour!

    Mir gefällt auch das neue Cover am besten, denn mein Inneres ist immer auf die schönen Ausblicke gerichtet - und ich liebe die Highlands in Schottland ;) - Die Farben geben ein gutes Gefühl, ein Gefühl von Sehnsucht, das nicht nur eine Pianistin durchfluten kann ;)

    Ganz liebe Grüße und hab einen wundervollen Donnerstag!
    Elke

  1. Silvia Borowski hat gesagt…:
    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. Silvia Borowski hat gesagt…:

    Guten Morgen liebe Dani,

    es macht einfach viel Freude eure Blogtour mit zu machen. Was ihr euch als Blogger so einfallen lasst - klasse. :-) Jeder Tag bringt neue Informationen und damit wächst so arg die Lust, alle Bücher lesen zu wollen. Habt Dank für eure Arbeit.
    Nun zur Frage . Mir gefällt das Buch der Neuauflage von 2007 am Besten. Das Cover hat einen warmen Hintergrundfarbton und die Frau auf der Schaukel schaut in die Ferne; auf eine Stadt. Wenn ich z.B. am Strand so sitze, dann sinne ich vor mich hin, die Gedanken schweifen und somit ist, für mich, der Zusammenhang des Titels zur "Sehnsucht " gut gegeben.Cover und Buchtitel passen zusammen.

    Ein ganz festes Drückerchen und noch einen sonnigen "kleinen Freitag" wünscht
    Silvia B. aus B.

  1. 25hexe hat gesagt…:

    Hallo,

    erst einmal ein super schöner Beitrag und nun zu deiner Farge. Ich finde die neue Auflage am schönsten, weil das Cover mich eher anspricht als die von den anderen. Es ist vile frischer, drückt mehr aus als die anderen.

    Gruß
    Monika B.
    lesetrine@gmx.de

  1. Kiras Bücherwelt hat gesagt…:

    Hallo,
    schöner Beitrag über Nora Roberts.
    Mir gefällt das neue Cover am Besten - die Weite, in die man blickt ist für mich Sehnsucht nach der Heimat.
    LG
    Sigrid

  1. Sabine Kupfer hat gesagt…:

    Hallo,

    mir gefällt das 3. Cover am besten, weil die Farben und die Landschaft mich am meisten anspricht.

    LG
    SaBine

  1. Daniela Schiebeck hat gesagt…:

    Das untere mit dem schönen Naturbild, weil es gut zur Geschichte passt und sehr ansprechend aussieht.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

  1. becjat hat gesagt…:

    Hallo,

    das ist wirklich eine tolle Blogtour, es macht richtig Spaß, jeden Tag einen anderen Blog zu besuchen.

    Mir gefällt das Originalcover am besten, für mich strahlt es einfach Ruhe aus und man ist gespannt auf den Inhalt.

    LG von Elke
    becjat(at)yahoo.de

  1. Zeljka Ilic hat gesagt…:

    Hallo :-)

    Ich muss sagen alle drei Cover gefallen mir sehr. Doch das zweite ist für mich das schönste. Es strahlt Harmonie, Ruhe und ganz viel Wärme aus. Das ist der Grund weshalb es für mich am schönsten ist.

    Sehr gerne hüpfe ich in den Lostopf. :-)

    Schöne grüße aus dem sonnigen Tirol.

    zeki358i@gmail.com

  1. funne hat gesagt…:

    Mir gefällt am besten das 1. Cover, einfach weil ich bei dem Cover den Fokus mehr aus "Pianistin" setze als auf "Sehnsucht" und die Noten dazu einfach am besten passen... außerdem ist es spannender und hübscher zusammengestellt :)
    LG, funne

  1. sunflowrina hat gesagt…:

    Mir gefällt das erste Cover sehr gut. Da erkennt man schließlich das es auch wirklich um das Them Pianistin dreht. Besonders das mit den Noten die so über den Tasten "hinweg fliegen" könnten auch gut für die Sehnsucht stehen, für das was sie sich noch wünscht. Die anderen beiden Cover sind zwar auch schön, spiegeln aber nur das Thema Sehnsucht wieder und könnten zu ziemlich vielen Titeln passen.

    lg sunflowrina

  1. Anonym hat gesagt…:

    Hallo,
    Mir gefällt das dritte Cover mit der Landschaft am Besten, weil diese verträumt und idyllisch wirkt, eben so wie ein Nora Roberts Roman.

    Lg Curin

  1. Anonym hat gesagt…:

    Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag zur Blogtour! Mir gefällt das dritte Cover, also die Neuauflage aus 2015 am besten, weil es so ein schönes Landschaftsmotiv mit leuchtenden Farben ist, die richtig gute Laune machen.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

  1. Eine Bücherwelt hat gesagt…:

    Hallo Dani,
    Ich finde du erste und zweite Cover gelungen. Das erste weil es die es gut zum Titel passt das zweite weil es die Frau innen Vordergrund stellt.
    Lieben Gruß Jeanette

  1. cla lin hat gesagt…:

    Hi Dani,
    mir gefällt eigentlich das 1. sehr gut, weil es gut zum Titel passt. Aber das 3. gefällt mir auch super, weil da in mir durch die Landschaft und die Weite ein Gefühl von Sehnsucht aufkommt. :-) Ein Mix aus beiden wäre wahrscheinlich klasse... ;-)
    Schöne Blogtour habt Ihr da mal wieder organisiert, weiter so!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  1. Anonym hat gesagt…:

    Hallo ,

    Vielen Dank für den interessanten Beitrag .
    Das dritte Cover von 2015 gefällt mir am besten wegen sehr schöne Landschaft .
    Ich wünsche Dir schönen Nachmittag :)

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

  1. Mir gefällt die Neuauflage aus diesem Jahr von Mia Taschenbuch am besten. Tolle Blogtour.

    Herzliche Grüße

    Lenchen vom Testereiwahnsinn

  1. Lisibooks hat gesagt…:

    Hey,
    mir gefällt das ursprüngliche Cover von 1980 am besten, weil durch die Tasten und das Notenblatt ein Bezug zur Pianistin hergestellt wird. Das einzige, was mir an dem Cover nicht so gut gefällt, ist die Schrift des Titels. Die mag ich bei den anderen lieber.

    Liebe Grüße
    Lisi
    http://lisibooks.wordpress.com

  1. Julia Lotz hat gesagt…:

    Huhu,

    also mir gefällt die MIra Neuauflage definitiv am besten. Das liegt zum einen an dem einfach wundervollen Cover aber hauptsächlich wirklich daran, dass es mit den anderen Mira Covern so schön harmoniert und einfach klasse im Regal aussieht.

    Liebe Grüße
    Jule

  1. Sahnepop hat gesagt…:

    Hallihallo,
    das Cover von 2007 spricht mich irgendwie am meisten an. Es vermittelt mir Sehnsucht und da würde ich einen schönen Frauenroman mit Herzschmerz erwarten. Das ganz neue Cover lässt mich gar nicht mehr auf eine Pianistin schließen. Auch wenn mir die Aufmachung gefällt. Das 2007er finde ich trotzdem am schönsten :)

    Viele liebe Grüße
    Denise

  1. Jill Peters hat gesagt…:

    Huhu Dani!

    Am besten zum Titel passend finde ich das Cover der Originalausgabe, weil es die Verbindung zur Pianistin hat.
    Die Sehnsucht dagegen finde ich eher in der Neuauflage von 2007 wieder, und das Cover der Ausgabe von 2015 gefällt mir vom Motiv her... dieser weite Blick über das Land steht ja auch für eine Art Sehnsucht. Und farblich ist es am "frischesten" von allen dreien.

    Ich mag mich also nicht wirklich festlegen... ich denke, ich geh mit dem ersten Cover, weil es das Pianistinnen-Thema aufgreift. Für mich muss auch das Cover einen Hinweis auf den Inhalt geben. Und das passiert bei der Originalausgabe.

    Liebe Grüße
    Jill

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...