. . . . . . . Neuzugänge. . . . . . . .

[Allerlei] Verstörende Briefpost der Mordkommission Berlin

Samstag, 7. November 2015


Hallo ihr Lieben,

Heute gibt es mal keine Rezension, keine Blogtour, sondern etwas, bei dem ich dringend eure Hilfe brauche!

Diese Woche erreichte mich ein unheimlicher, verstörender Brief der Mordkommission Berlin.
Die Verfasserin, eine Ermittlerin Namens Daria Storm, warnt mich darin vor einem besonders grausamen Serienmörder, den sie den "Schinder" nennt.

Sie schreibt, ich solle gut auf mich aufpassen, dass ich dem Schinder nicht zu Nahe komme, denn er wird alles tun, um hinter meine Maske zu blicken un seine eigene zu wahren.

Mit diesem Serienmörder bekam sie es bereits vor drei Jahren zu tun, und nun sieht es ganz danach aus, als ob er wieder da sei. Voller Mordlust, voller Appetit auf neue Gräueltaten.
Details wollte sie mir jedoch nicht verratem, sie seien zu grausam. So grausam, dass sie sie erstenthüllen wolle, wenn sie sicher weiß, ob sie auf mich zählen kann.

Nur so viel: Die Schindung ist eine Foltermethode, die im Mittelalter Anwendung fand und damals meistens zum Tod führte. Sie hat mit etwas zu tun, ohne das ein Mensch nicht leben kann... mit seiner Haut. Und an genau der hat der Mörder großes Interesse.
Damals vor drei Jahren vielen ihm mehrere Menschen zum Opfer. Ihre grausam zugerichteten Körper wurden an verlassenen Orten - sogenannten Lost Places - gefunden.
Bis heute blieb der Schinder geheimnissvoll, denn nach seinem dritten Mord verschwand er von der Bildfläche. Bis heute...

Ich durfte bereits einen kleinen Einblick in eine geheime Akte der Soko Schinder werfen, und kann euch sagen, wir müssen diesen Irren so schnell wie möglich dingfest machen!

Je mehr Hilfe Daria Storm dabei bekommt, desto größer sind die Chancen.

Ich bin dabei! Ihr auch?

_________________________________________________________

Der neue Thriller des Erfolgs-Autorinnen-Duos 
Nadine d´Arachart & Sarah Wedler erscheint am 16.11.!!

Titel: Der Schinder
Autorin: Nadine d´Arachart & Sarah Wedler
Verlag: telescope
Seiten: 218
Genre: Thriller

Klappentext:

Was, wenn jemand eine Rechnung mit dir offen hat? Was, wenn dieser Jemand ein Serienmörder ist? Maxim Winterberg kann sich an nichts mehr erinnern. Der ehemals anerkannte Folterexperte und Mitarbeiter der Polizei ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Dennoch ruft Kommissarin Daria Storm ihn zur Hilfe, als an verlassenen Orten auf einmal grausam zugerichtete Leichen gefunden werden. Die Toten tragen die Handschrift des Schinders, eines Serienmörders, der vor zwei Jahren sein Unwesen trieb und dann spurlos verschwand. Doch jetzt ist er zurück und eine Hetzjagd durch die Ruinen Berlins nimmt ihren Lauf. Zu spät verstehen Maxim und Daria, dass sie absolut niemandem vertrauen dürfen 

 Ich für meinen Teil habe jetzt schon Gänsehaut! Wie geht es euch?

4 Kommentare:

  1. NatisWelt hat gesagt…:

    Das ist ja mal wieder eine sehr coole Werbeidee :D

  1. Toll! Wie gerät man denn bei sowas ins Visier? Was hast denn da wieder angestellt? ;)

  1. Silvia Borowski hat gesagt…:

    Genial...tolle Idee und wir gehen zur Lesung...muaaaahhhhhhhh

  1. Hab auch Post bekommen...hihi mein Post geht nachher auch online :)

    LG Danni

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...