. . . . . . . Neuzugänge. . . . . . . .

[Rezension] Nora Roberts Land von Ava Miles

Freitag, 30. Oktober 2015
Titel: Nora Roberts Land - Dare Valley Reihe Band 1
Autorin: Ava Miles
Aus dem Amerikanischen von: Anke Brockmeyer
Verlag: Mira Taschenbuch - September 2015
ISBN: 978-3-95649-229-7 - TB - 9,99 €
ISBN: 978-3-95649-488-8 - ebook - 9,99 €
Seiten: 448
Genre: Love & Romance

Kurzbeschreibung:

Nora Roberts hat unsere Ehe zerstört!"
Die Journalistin Meredith Hale ist schockiert von dem Vorwurf ihres Exmannes, ihr Faible für Bücher mit Happy End hätten ihre Vorstellung von der Liebe verdorben. Um zu beweisen, dass es die perfekte Nora-Roberts-Beziehung sehr wohl gibt, beschließt sie eine Selbststudie über die Suche nach ihrem Traummann durchzuführen. Von allen Kandidaten lässt ausgerechnet Tanner McBride ihr Herz höherschlagen - dabei wollte sie nie wieder etwas mit einem Kollegen anfangen. Doch langsam schmilzt ihr Widerstand dahin und sie beginnt schon, in Tanner ihren Nora-Roberts-Prinzen zu sehen. Da entdeckt sie, dass er nicht mit offenen Karten spielt ...
"In Nora Roberts Land mischt Ava Miles bekannte Nora-Roberts-Charaktere mit ihren eigenen Ideen, und beweist so, dass die Liebe trotz Scheidung, Betrug und familiärer Probleme immer einen Weg finden kann."
New York Times-Bestsellerautorin Mary Blayney

"... die Liebe finden wie zwischen den Seiten eines Nora-Roberts-Romans."
Publishers Weekly WW Ladies Book Club
"Avas Roman ist witzig und bezaubernd".
Nr. 1- New York Times-Bestsellerautorin Barbara Freethy


Die Autorin:

Ava Miles gefiel an Liebesromanen schon immer die Romantik und die Happy-End-Garantie. Umso mehr schockierte es sie, als ihre Schwester sich von ihrem Exmann vorwerfen lassen musste, ihr Faible für Romances von Nora Roberts hätte zur Scheidung geführt. Aber immerhin war so die Grundidee für ihren erfolgreichen Debütroman Nora Roberts Land entstanden. Ava Miles lebt in einer friedlichen Kleinstadt im Norden des US-Bundesstaates Virginia. Bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete, arbeitete sie als Konfliktmanagerin.

Meine Meinung:

Können die Geschichten von Nora Roberts wirklich Ehen zerstören?
Laut Meredith´s Exmann, angesehenen Journalist, sehr wohl. Sie hätten in ihr zu hohe Erwartungen geweckt, was eine richtige Beziehung ausmache. Lieber vergnügte er sich in fremden Betten.
Ein Jahr nach der Scheidung trifft Meredith eine Entscheidung: Sie wird wieder lesen, und zwar die Bücher ihrer Lieblingsautorin. Sie wird ihrem Ex beweisen, dass er Unrecht hatte. Sie wird ihre große Liebe finden, einen Helden, ganz im Stil von Nora Roberts. Und sie wird einen Artikel darüber schreiben.
Da kommt ihr das Angebot ihrer Familie, wieder zurück in ihre kleine Heimatstadt Dare Valley zu ziehen -  um ihrem kranken Vater als Reporter bei der rennomierten, familienbetriebenen Zeitung zu unterstützen - gerade recht. Einzig ihre Schwester weiht sie in ihr Vorhaben ein, diese ist natürlich Feuer und Flamme und arrangiert ein Date nach dem anderen. Dare Valley hat sehr wohl einiges an Junggesellen zu bieten, doch der richtige scheint nicht darunter zu sein. Nur einer lässt ihr Herz Purzelbäume schlagen, doch genau diesen scheint sie nicht zu wollen: Tanner McBride, ebenfalls Jounalist. Und genau mit einem solchen wird sie sich nie mehr einlassen, das hat sie sich selbst geschworen...
Während Meredith in einem absoluten Gefühlschaos steckt, schmiedet ihr Ex Pläne. Um nichts in der Welt darf sie diesen Artikel veröffentlichen, denn damit könnte sie seiner politischen Karriere ganz schnell ein Ende bereiten...

Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar gefühlvoll und flüssig zu lesen. Während man Anfangs noch einfach einen schönen Liebesroman vermutet, spinnt Ava Miles nach und nach geschickt einige Krimielemente ein, die den Roman zusätzlich noch fesselnd und spannend machen, so dass man die Geschichte nur schwer wieder aus der Hand legen kann.

Wie begleiten Meredith und Tanner, denen abwechselnd die Kapitel gewidmet sind, aus der auktioralen Erzählperspektive. Somit bekommen wir einen besonders guten Eindruck in die Gefühlswelt der beiden und ich habe sie recht schnell in mein Herz geschlossen. Auch die Nebencharaktere sind sehr liebevoll herausgearbeitet, hier kommt schnell das schöne Gefühl von Familienzusammenhalt auf.
Auch das Setting ist einfach zauberhaft. Ich persönlich liebe ja Geschichten, die in kleinen verträumten Städtchen spielen, in denen quasi jeder jeden kennt. Das vermittelt irgendwie doch  immer einen ganz besonderen Flair.

Nora Roberts Land ist der Auftakt der neuen Dare Valley Reihe, in denen jedes Buch einem neuen Paar gewidmet sein wird. Wir dürfen uns also auf noch mehr herzerwärmender Geschichten aus der Feder von Ava Miles freuen!

Und sind wir mal ehrlich: Welche Frau genießt es nicht, ab und zu in Romanen a la Nora Roberts zu versinken? Und sei es nur, um für ein paar Stunden absolute Zufiedenheit und Glückseeligkeit zu empfinden, das uns ein Lächeln aufs Gesicht zaubert? Ich gehöre definitiv dazu, denn lesen heißt auch träumen zu dürfen...

Fazit:

Nora Roberts Land entpuppt sich als wahres Überraschungs-Ei. Während das Cover erst einmal einen reinen Liebesroman vermuten lässt, steckt in dieser Geschichte doch viel mehr. Auf eine ganz besonders bezaubernde Art verbindet die Autorin Liebesgeschichte, Intrigen, und Krimielemente zu einem spannenden aber gefühlvollen Roman mit liebenswerten Protagonisten und einem entzückenden Kleinstadt-Flair, dem man sich nur schwer enziehen kann.
Ein Lesegenuss, um einfach die Seele baumeln zu lassen.
Absolute Leseempfehlung! Für Nora Roberts oder Robyn Carr Fans sogar ein Must Read!
5 von 5 Sterne 


2 Kommentare:

  1. Hört sich doch mehr als vielversprechend an - DANKE für den Tipp!

    Liebe Grüße - Dein Lenchen

  1. hört sich gut an :) Ab auf die WuLi :) LG Danni

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...