. . . . . . . Neuzugänge. . . . . . . .

[Rezension] 50 Tage - Der Sommer meines Lebens von Maya Shepherd

Freitag, 31. Juli 2015
Titel: 50 Tage - Der Sommer meines Lebens
Autorin: Maya Shepherd
Verlag: Books on Demand - Juli 2015
ISBN: 978-3738625936 - TB - 12,99 €
ISBN: 3738625933 - ebook - nur bis zum  07.08.2015 2,99 € - danach 4,99 €
Seiten: 388
Genre: Love & Romance, Jugend
Altersempfehlung des Herstellers: 12 - 15 Jahre

Kurzbeschreibung:

Der Sommer 1965 ist der letzte vor Jades 18.Geburtstag. Die Beatles regieren die Charts, Blue Jeans erobern den Modehimmel und Jade erwischt ihren Freund dabei wie er ausgerechnet ihre beste Freundin Katie küsst. Ihre Welt zerspringt in tausend Teile und der Sommer scheint ins Wasser zu fallen.
Ihre Eltern haben überhaupt kein Verständnis für den Liebeskummer ihrer Tochter und bestehen darauf, dass sie trotz allem im Sommer gemeinsam mit Katie ins Camp fährt. Doch Jade schmiedet eigene Pläne.
Ein abenteuerlicher Roadtrip entlang der Route 66 beginnt und während Jade versucht vor ihren Problemen davonzulaufen, wartet die große Liebe bereits an der nächsten Kreuzung auf sie. Ein Sommer voller Träume, Hoffnungen und Herzklopfen, doch dann stellt sich das Schicksal ihr mit aller Macht in den Weg…


>>hier kommt ihr direkt zum Buch<<


Die Autorin:

Maya Shepherd wurde 1988 in Stuttgart geboren. Zusammen mit ihrem Mann und einem Hund lebt sie mittlerweile im Rheinland und träumt von einem eigenen Schreibzimmer mit Wänden voller Bücher.
Mit der Veröffentlichung ihres Debütromans "Schneerose" erfüllte sie sich einen großen Traum und ist glücklich seit Anfang 2014 hauptberuflich schreiben zu können.

Über ihren Alltag berichtet Maya Shepherd mit Witz und Charme in ihrem Weblog www.mayashepherd.blogspot.de

Facebook: www.facebook.com/MayaShepherdAutor
Twitter: MayaShepherd


Meine Meinung:

Mit dem Roman 50 Tage  - Der Sommer meines Lebens ist der Autorin ein wunderschöner, gefühlvoller Sommerroman gelungen - Nicht nur für Jugendliche!

Es hat genau 50 Tage gebraucht, um mein Leben zu verändern. Ich bereue nicht eine Sekunde davon. Alles begann im Sommer 1965...
Seite 8

Sechs Wochen auf einem Sommercamp in Katies Nähe verbringen zu müssen, bereitet der siebzehnjährigen Jade Monroe mehr als nur Kopfzerbrechen. Katie, für die sie durchs Feuer gegangen wäre. Katie, mit der sie diesen Sommer zu dem Besten ihres Lebens hatte machen wollen. Katie, die sie verraten hat, indem sie mit ihrem Freund Scott herumknutschte.
Ihre Eltern zeigen keine Nachsicht und so rollt der Bus in Richtung Sommercamp. Jade ist sich sicher, das wird der schlimmste Sommer ihres Lebens...
An der ersten Raststelle jedoch schmiedet sie einen waghalsigen Plan und flüchtet. Flüchtet in das Abenteuer ihres Lebens...

Immer an ihrer Seite: Der neunzehnjährige Jason mit seinen azurblauen Augen und dem verwegenen Selbstbewusstsein und ihr Notitzbüchlein mit einer Liste der 100 Dinge, die sie vor ihrem 18. Geburtstag unbedingt noch erleben will.
Zusammen mit Jason und seinem Ford Mustang macht sie sich auf einen Roadtrip entlang der Route 66. Bald schon merkt sie, dass sie mehr für den teilweise abweisenden in sich gekehrten jungen Mann empfindet, doch das Schicksal scheint andere Pläne zu haben... .

Die schönsten Momente kann man nicht  in Fotos einfangen, sondern nur im Herzen tragen...
Seite 225

Der Schreibstil der Autorin ist einfach nur wunderschön. Schon der Prolog des Buches bereitet dem Leser Herzklopfen und lässt erahnen, dass man am Besten Taschentücher greifbar haben sollte.
Maya Shepherd hat es geschafft, mich mit dieser Geschichte zu verzaubern. 
Wir begleiten Jade aus ihrer Sicht durch den Sommer ihres Lebens, erleben die Abenteuer der beiden entlang ihrer Reise hautnah mit, spüren den Fahrtwind in unseren Haaren. Dieses Gefühl von unbeschwerter Freiheit, dass uns während des Lesens befällt, macht den Roman zu etwas ganz besonderem. Wie sagte schon Clyde Barrow: "Ich mache einfach so lange weiter, bis sie mich kriegen..."

Und doch lauert das Schicksal zwischen den Seiten. Ein Schicksal, das mich hat hoffen und zittern lassen.

Jedes Kapitel umfasst einen der 50 Tage und sind außerdem mit dem jeweiligen Punkt aus Jades Liste gekennzeichnet, den sie an diesem Tag erleben und durchstreichen wird. Diese Idee fand ich absolut gelungen.

Manchmal ist der Weg das eigentliche Ziel
Seite 152

Jade und Jason haben beide schnell einen festen Platz in meinem Herzen gefunden, ich wäre am liebsten zu ihnen ins Auto gesprungen, wäre ihnen zu den Amish gefolgt, hätte Lieder der Beatles mitgegrölt und hätte mit ihnen Las Vegas unsicher gemacht.


Wie ihr sicherlich merkt, hat mich dieses Buch absolut begeistert! Ich könnte noch stundenlang weiterschwärmen...
Eine Geschichte voller Wärme und Herz, die mich zwar schluchzend aber glücklich das Buch zuschlagen lassen hat.

An diese Stelle ein herzliches Dankeschön an Maya Shepherd, dass ich unter den Glücklichen war, die dieses Buch vorablesen durften! Danke für diese wundervolle Geschichte!
Dies war mein erstes Buch der Autorin, wird aber mit Sicherheit nicht mein letztes gewesen sein.

Fazit:

50 Tage - der Sommer meines Lebens ist DAS Sommerhighlight 2015!!
Ein Roman so voller Seele, Gefühl, und Wärme dass beim Lesen die Sonne in unseren Herzen aufgeht. Der wunderschöne Schreibstil und die liebevollen Charaktere lassen uns einen Hauch von Freiheit spüren und jeden einzelnen der 50 Tage hautnah miterleben.
Vergesst Bonnie & Clyde - hier kommen Jade & Jason!
Ein Buch, dass man unbedingt gelesen haben muss!
Es bringt euch den Sommer zurück - versprochen!
Absolute und uneingeschränkte Leseempfehlung!
5 von 5 Sternen




4 Kommentare:

  1. Lara Kx hat gesagt…:

    Hey, tolle rezi, aber glaube nicht das es was für mich wäre.

    Lg lara

  1. Huhu,
    wow das klingt ja richtig gut. Ab damit auf die WuLi.

  1. NatisWelt hat gesagt…:

    Das würde mir bestimmt gut gefallen....ab damit auf die WuLi :D

  1. Lisa D. hat gesagt…:

    Hey,
    eine tolle Rezi..ich habe das Buch auch bereits gelesen und bin glücklich es gelesen zu haben.
    Vielleicht magst du meine Rezi mal besuchen und vielleicht auch gerne bleiben, so wie ich :)
    http://mexiis-leseparadies.blogspot.com/2015/07/rezension-zu-der-sommer-meines-lebens.html

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag
    Lisa

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...