. . . . . . . Neuzugänge. . . . . . . .

[Blogtour] Meister der Herzen von Genofeva Adams - Tag 7

Sonntag, 17. Mai 2015

Hallo liebe Leser,




herzlich Willkommen zum letzten Tag der Blogtour

Meister der Herzen von Genovefa Adams

Nachdem euch Bianca gestern die Protagonistin Sophie vorgestellt hat,

habe ich heute noch ein besonderes Leckerchen für Euch.

Was mag das sein?



FC Düsseldorf-Profi Christian Karges liegen die Frauen scharenweise zu Füßen – und das nutzt er schamlos aus. Zumindest bis er bei einem Besuch in seiner Heimatstadt Velbert zufällig Sophie - die ihr ja gestern schon kennenlernen durftet - wiedertrifft und wenige Minuten später in einen Verkehrsunfall mit ihr verwickelt wird. Jetzt sind beide gezwungen, sich ihren lange verdrängten Gefühlen zu stellen. Dabei begeht Christian einen folgenschweren Fehler...

Möchtet ihr gerne wissen, wie dieser heiß umschwärmte Superbody aussieht?

Bitteschön :)




Schon ein lecker Kerlchen, meint ihr nicht auch?
Ist doch kein Wunder, dass ihm die Frauen zu Füßen liegen...

Steckbrief:

Name: Christian Karges
Alter: 27
Geburtsdatum: 03. April 1988
Geburtstort: Düsseldorf
Größe: 1,82m
Charakter: unnahbar, ironisch, kühl, arrogant, sportlich-schlanke Statur
Lieblingsessen: Rheinischer Sauerbraten
Ist Fußballer, weil …:
… er Fußball mag. Und Frauen. Aber keinen Frauenfußball.
Mag: Seinen Dodge (vor allem wegen der Ladefläche), Frauen, Fußball, Unabhängigkeit, Partys
Mag nicht: Verbindlichkeiten, Druck, wenn Frauen mit ihm reden wollen (viel zu kompliziert!), Gespräche am frühen Morgen, dass er immer noch an damals denken muss
Man erkennt ihn an...:
… seinen auffälligen, stechendblauen Augen und den Groupies, die er immer im Schlepptau hat.

Mit Erlaubnis der Autorin Genofeva Adams habe ich Christian gebeten, sich doch kurz vorzustellen:


Ehrlich, Mädels? Ich soll mich wirklich vorstellen? Ihr kennt mich doch bestimmt eh alle.
Also schön, ich bin Christian Karges und spiele beim FC Düsseldorf im Mittelfeld. Ihr kennt mich aber wahrscheinlich eher aus dem Aquarium, dem Club auf der Königsallee. Oder vielleicht aus der News oder der CelebriDay.
Die Geschichten über Michelle und mich stimmen übrigens nicht. Sie ist nur eine Bekannte, meine Alibifreundin sozusagen. Die Vereinsführung sieht es nicht so gern, wenn ich jeden zweiten Tag mit einer anderen Perle auf den Titelseiten auftauche. Deswegen habe ich den Deal mit Michelle.
Natürlich läuft da nicht wirklich etwas zwischen uns. Verbindliche Beziehungen sind nicht so mein Ding. Hatte ich auch noch nie.
Naja, gut, ein einziges Mal. Das ist aber Ewigkeiten her und ich … Sagen wir einfach, ich bin wohl nicht für monogame Beziehungen gemacht. So, das reicht.
Das Foto stammt übrigens aus einem Fotoshooting mit irgendeiner Illustrierten. Ich weiß nicht mehr, welche. Aber an die Fotografin erinnere ich mich noch. Sie sich bestimmt auch an mich. Und die Ladefläche meines Pick-ups.

Nun sind wir leider schon am Ende angelangt.
Ich hoffe, wir konnten euch mit der Blogtour Lust auf die wunderschönen Geschichten rund um den FCD und seine Jungs machen.

Keine Angst, ihr müsst nicht unbedingt Fussballfan sein, um die Bücher zu mögen :)
Bin ich nämlich auch nicht, und trotzdem hat die Autorin eine wundervolle Reihe geschaffen. Voller Gefühl, Humor, und ganz alltäglichen größeren und kleineren Problemem -  genau in der richtigen Mischung vereint. Komibiert mit einem  flüssigen und sehr unterhaltsamen Schreibstil. Einfach zum die Seele baumeln lassen... 
Lacher garantiert!

Natürlich könnt ihr auch wieder etwas gewinnen:



1. Preis:
die gesamte Reihe (inklusive Band 7) als eBooks im gewünschten Format


2. Preis
  Band 1 “Volltreffer” als signiertes Taschenbuch


3. Preis:
Eine der Protagonistinnen (oder Protagonisten)  im neuen Band bekommt den Namen der Gewinnerin oder – wenn es schon eine Protagonistin mit diesem Namen gibt bzw. die Gewinnerin das so möchte – darf die Gewinnerin der Protagonistin einen Namen ihrer Wahl geben.


Würdet ihr das nicht toll finden? Ihr seid die nächste Haupt-Protagonistin! Da kann man beim Lesen gleich doppelt träumen :)


Was ihr dafür tun müsst? 
 Hinterlasst mir einfach einen Kommentar und verratet mir ob ihr Euch vorstellen könnt, die Freundin eines Fussballstars zu sein, oder denkt ihr Fußballer sind generell sehr klischeehaft... Geld - Autos - Frauen...?
Ich bin schon auf Eure Meinungen  gespannt :)



Teilnahmebedingungen:

Teilnahme ab 18 Jahren.
Keine Barauszahlung des Gewinns.
Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet.


Hier noch einmal der komplette Blogtour-Fahrplan:

11.05.2015:
Interview mit Genofeva Adams
bei Danny von Danny Biest

12.05.2015:
Präsentation Video Trailer

13.05.2015:
Vorstellung der FCD-Reihe
bei Sabine von Daisy and Books

14.05.2015:
Protagonistenvorstellung "Eva"
bei Tamara von buchansicht.de

15.05.2015:
Protagonistenvorstellung "Markus"
bei Tine von Mein Bücherparadies

16.05.2015:
Protagonistenvorstellung "Sophie"

17.05.2015:
Protagonistenvorstellung "Christian"
>>hier bei mir<<

 18.05.2015:
Gewinnerbekanntgabe im Laufe des Tages auf allen teilnehmenden Blogs

7 Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Dani!!!! :D

    Ich sende Dir erstmal einen schönen Sonntag Morgen Gruß mit einem leckeren Milchkaffee...

    Toller Beitrag und ich musste echt lachen, da er ja nicht mag wenn Frauen Druck machen und mit ihm reden wollen... ;)

    Das kann ich mir zu gut vorstellen... :D

    Hmmm... und gute Frage, ich denke es gibt diejenigen welchen denen ist der Ruhm zu Kopf gestiegen und es gibt welche die sind Bodenständig und immer noch in Ordnung.

    Für die auf die das zutreffen würde mit dem in Ordnung sein, würde ich sagen ja das könnte ich mir vorstellen.

    Aber das kommt in meinem Fall ja nicht mehr vor, da ich Glücklich seit über 12 Jahren verheiratet bin und deshalb.... :D

    Ich Drück Dich und hinterlasse Dir iebe Grüßle, Susanne

  1. Anonym hat gesagt…:

    Hallo

    Ich liebe Fussball,aber eine Spielerfrau sein oder werden nein danke ich glaube nicht das ich damit klar kommen würde in der Öffentlichkeit zu stehen
    Deswegen ne ich würde es nicht wollen

    Ein schönen Tag
    Lg Tatjana Dunker

  1. Laura M hat gesagt…:

    Guten Morgen Dani,
    für mich wäre es kein Problem. Ich denken nicht, dass sie grundsätzlich oberflächlich sind.
    Da du von "Fußballstar" redest, bringe ich jetzt mal nicht das Argument, dass er vielleicht für eine klitze-kleinen Verein spielt und sich keiner für ihn intererssiert :D

    Viele Grüße
    Laura

  1. karin hat gesagt…:

    Hallo und guten Tag,

    nun von unbekannt..bis zum Star im Fussball ist ein weiter Weg und gerade, wenn man dann in der Öffentlichkeit steht auch als Spielerfrau oder Freundin wird es schwierig.

    Da sind schon viele Ehen und Beziehungen gescheitert. Aber es kommt immer auf einen Versuch an und deshalb klar wieso nicht, also ich hätte damit kein Problem.

    Denn irgendwie geht man noch immer etwas in der Öffentlichkeit auch so oder?

    Und das sind dann möglicherweise auch die Beweisproben für das gute Zusammenleben zweiter Menschen....

    LG..Karin...

  1. Sonjas Bücherecke hat gesagt…:

    Hallo,

    tolle Blogtour. Tolle Beitrag und total interessant.

    Fußballer sind ja auch Menschen, manche stehen mehr in der Öffentlichkeit, manche weniger. Sicher ist es als Spielerfrau nicht einfach, aber die Liebe kann jedes Hindernis überwinden.

    Wünsche einen schönen Sonntag.
    LG Sonja

  1. Anonym hat gesagt…:

    Hallo, ich könnte mir das nicht vorstellen. Immer in der Öffentlichkeit zu stehen, nichts wäre mehr privat usw. Das zehrt schon ganz schön an den Nerven.
    LG Annette

  1. Anonym hat gesagt…:

    Hallo Dani ,

    Toller Beitrag :) Danke :)
    Ich kann mir nicht vorstellen Freundin eines Fussballstars zu sein es wäre mir zu viel immer in der Öffentlichkeit zu stehen und immer beobachtet zu werden.
    Ich wünsche Dir schönen Abend .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...