. . . . . . . Neuzugänge. . . . . . . .

[Rezension] Panic - wer Angst hat, ist raus von Lauren Oliver

Freitag, 19. Dezember 2014


Titel: Panic - Wer Angst hat, ist raus
AutorIn: Lauren Oliver
Verlag: Carlsen - November 2014
ISBN: 978-3-551-58329-1 Hardcover - € 17,99
ISBN: 978-3-646-92675-0 - ebook - € 12,99
Seiten: 368
Genre: Jugendthriller
Altersempfehlung: ab 13



Kurzbeschreibung:

Der neue Roman von Bestseller-Autorin Lauren Oliver ("Wenn du stirbst", "Delirium"): atemraubend und elektrisierend!
--- PANIC verändert alle(s).
HEATHER hatte nie vor, an dem verbotenen Spiel für Schulabgänger teilzunehmen. Denn der Gewinn ist zwar hoch, aber der Einsatz auch, und sie ist keine Kämpferin. Doch schnell wird ihr klar, dass es nur den richtigen Grund braucht, um dabei sein zu wollen. Und dass Mut auch eine Frage von Notwendigkeit ist.
DODGE war sich immer sicher, dass er bei Panic mitmachen würde. Er hat keine Angst, denn es gibt ein Geheimnis, das ihn durchs Spiel pushen wird. Aber um zu gewinnen, muss man auch seine Gegner kennen.





Meine Meinung:

32 Spieler - 2 Monate - 8 Mutproben ein Wahnsinns - Jackpot. Nur einer kann gewinnen...
Eigentlich wollte die 18-jährige Heather nicht mitspielen bei Panic, dem jährlichen Spiel der Schulabgänger. Es ist verboten. Es ist gefährlich. Es ist wahnsinnig. Teilweise tödlich. Niemand weiß wie und wann es entstanden ist, in dem kleinen Örtchen Carp, indem niemand besonders viel Geld besitzt.
Sie wollte nur dabeisein, um ihrer besten Freundin Natalie Mut zu machen. Als sie jedoch ihren Freund, dem sie eigentlich heute gestehen wollte, dass sie ihn liebt, Hand in Hand mit einer anderen sieht, springt sie kurzentschlossen von der gut 10 Meter hohen Startklippe in den eiskalten Baggersee.
Jetzt gibt es kein zurück mehr. 
Die Regeln sind einfach: Jeder Schüler an der Highschool zahlt das ganze Jahr über jeden Tag einen Dollar in den Topf, der später den Jackpot darstellt. Jeder Schulabgänger darf an Panic teilnehmen. Die erste Runde ist der Eröffnungssprung vom Startfelsen. Es gibt zwei geheime Punktrichter, die das Spiel planen und die einzelnen Aufgaben bestimmen. Die Spieler wissen nicht was sie erwartet, wann und wo die einzelnen Runden stattfinden. Sie können sich nicht vorbereiten.Wer Angst hat und eine Probe nicht besteht ist raus. Bis am Ende nur noch einer übrigbleibt.
Dodge hingegen hat ganz andere Gründe, warum er unbedingt als Sieger bei Panic hervorgehen will.
Er hat sich geschworen zu gewinnen... Um Rache zu nehmen... Rache für das was Panic seiner Familie angetan hat.

Der Schreibstil der Autorin ist ungemein fesselnd und wunderbar leicht zu lesen, was das Buch zu einem absoluten Pageturner macht. Sie hat die einfache Erzählform gewählt, die jeweils in Heathers´ und Dodges´ Kapitel aufgeteilt sind. 
Die Spannung wechselt sich immer wieder mit leichteren Passagen ab, in denen man mehr über die Mitspieler und deren Leben erfährt.
Die Protagonisten sind unkompliziert und durchweg sympathisch, vor allem Heather, die familiär ziemlich viel aushalten muss. Ihr Mutter hat nur Alkohol, Partys und Drogen im Kopf und kümmert sich kaum um Heathers 11 jährige Schwester. Geliebt zu werden, dieses Gefühl kennt sie nicht.
Dodge hat mit der Vergangenheit zu kämpfen, er will und kann nicht vergessen was Panic seiner älteren Schwester angetan hat. Seine Beweggründe lassen sich absolut nachvollziehen.
Dann wäre da noch die eigentlich ziemlich ängstliche Nat, die sich den Jackpot um jeden Preis sichern will um auf die Modelschule zu gehen. Sie ist so extrem naiv, dass sie einem schon fast leid tut.
Zu guter letzt Bishop, Heathers bester Freund, der sie immer wieder dazu überreden will, bei Panic auszusteigen. Warum? Ganz einfach, weil er sie beschützen will... weil er sie liebt. Doch auch Bishop hütet ein Geheimnis.

Fazit:

Obwohl ich mir  etwas mehr Nervenkitzel von den einzelnen Mutproben versprochen hatte, konnte ich das Buch wegen des wunderbaren Schreibstils der Autorin dennoch nicht aus der Hand legen. 
Panic ist sehr viel mehr als Stärke, Angst und Mut... Es geht um Freunschaft und Vertrauen, um Verzeihen und Loslassen, um Hoffnung und Verstehen. Und natürlich um Liebe und Verrat...
5 von 5 Sternen


















12 Kommentare:

  1. Winterteufel Monic hat gesagt…:

    Oh das Buch klingt so toll und wird wohl auf meiner Wuli landen müssen.
    Liebe Grüße
    dat Winterteufelchen

  1. Ich hatte die Rezi schon bei Conny gelesen und bin recht neugierig auf das Buch. Nun sagst Du auch noch das es gut ist. Seufz... hilft nichts ab auf die WuLi :)

    LG Danni :)

  1. Nicole Wagner hat gesagt…:

    Ja, das muss ich auch lesen! So viele gute Meinungen zu dem Buch können sich ja fast nicht irren!

    Liebe Grüße,
    Nicole

  1. bambi-nini hat gesagt…:

    Das Buch begenget mir im Moment auch überall und wandert nun wirklich mal auf den Wunschzettel. Klingt auf jeden Fall sehr interessant.

    LG,
    anja

  1. Miriam Sonntag hat gesagt…:

    Guten Morgen
    von dem Buch hört man im Moment sehr viel Positives... Habe es auch schon auf meiner WuLi stehen :-D
    Liebe Grüße
    Miriam

  1. Nane hat gesagt…:

    Vielen Dank für deine Eindrücke, Dani!
    Das Buch steht bei mir auch schon auf der Wunschliste.
    Liebe Grüße,
    Nane

  1. Meine liebe Dani :-) Meine WuLi wächst und wächst und es ist einfach kein Ende in Sicht! Wieder ein "Muss ich haben" Buch, das landet auch gleich ganz oben auf meiner Liste :-)

    Liebe Grüße und einen tollen vierten Advent wünscht dir,
    Line :)

  1. Jacquy hat gesagt…:

    Das klingt doch super! Das Buch habe ich mir vor kurzem gekauft und ich hoffe, dass es mir genauso gut gefällt, wie dir. :)
    Liebe Grüße

  1. Lena B hat gesagt…:

    Mittlerweile habe ich so viel gutes über dieses Buch gelesen aber irgendwie traue ich mich nicht es auf die Wunschliste zu setzen. Vielleicht wird es tatsächlich mal Zeit ^^

    Liebe Grüße,
    Lena vom Büchernest

  1. Nadja A. hat gesagt…:

    Das Buch steht definitiv auch noch auf meiner Wunschliste, deine Rezi klingt ja schon mal sehr gut. Das Buch ist gerade noch etwas hochgerutscht auf meiner Liste ;)

    glg Nadja

  1. Rachel Liven hat gesagt…:

    huhu Dani!
    Das Buch subt bei mir noch, aber ich sollte es unbedingt bald lesen!
    :) Deine Rezi gefällt mir sehr gut, sie war sehr ausführlich ohne zu spoilern! :)
    LG

  1. Natascha Haubner hat gesagt…:

    Na toll, jetzt hab ich das Buch letztens erst wegen zu vieler negativ Kritik von meiner WuLi geworfen und nun muss es wohl doch wieder drauf wandern :D

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...