. . . . . . . Neuzugänge. . . . . . . .

Rezension zu Tödliches Versprechen - Boston Police 2 von Jane Luc

Dienstag, 2. September 2014


Tödliches Versprechen - Boston Police 2
Autorin: Jane Luc
erschienen im Bookshouse Verlag im Januar 2014
274 Seiten
Romantic Thrill

Hier geht´s direkt zum Buch:
http://www.bookshouse.de/buecher/Toedliches_Versprechen___Boston_Police_2/ 


Kurzbeschreibung:

Dieser Teil widmet sich Elenas ehemaligem Partner Josh, der am Ende des ersten Teils angeschossen und dabei schwer verletzt wird.
Drei Jahre später steht Josh wieder voll im Leben und erwacht nach einem kleinen Sportunfall im Krankenhaus aus seiner Bewusstlosigkeit. Als er die Augen öffnet, blickt er direkt in das Gesicht eines Engels - so scheint es ihm zumindest. Die kühle, verschlossene Ärztin Hannah hat es ihm sehr angetan und er setzt von nun an alles daran, sie für sich zu gewinnen.
Doch Hannah hütet ein schreckliches Geheimnis weshalb sie niemanden an sich heranlässt.
Als sie ihre Vergangenheit jedoch mit voller Wucht einholt, muss sie sich entscheiden zu fliehen oder ihr Leben in die Hände Joshs zu legen. Doch ist sie dazu bereit?

Meine Meinung:


Wie schon im ersten Band wissen wir Leser von Anfang an, wer der Täter ist, doch dies tut der Spannung wieder mal keinen Abbruch.
Jane Luc versteht es, ihre Leser zu fesseln, und zwar von der ersten Seite. Ich konnte meinen Reader nicht aus der Hand legen, das Buch war in einem Rutsch gelesen!
Die Story spielt in zwei Verschiedenen Zeiten, einmal im hier und jetzt und zum anderen 11 jahre zuvor. Man bekommt Einblicke in das krankhaft verschobene Weltbild des Täters, und wie es überhaupt alles so weit kommen konnte.
Das Thema, das die Autorin hier aufgreift, das Stalking jagt einem regelrechte Schauder über den Rücken, es ist sehr traurig, dass die Betroffenen meistens nicht ernst genommen werden, erst wenn etwas passiert...
Die Hauptprotagonisten Josh und Hannah waren mir von Anfang an symphatisch, ich konnte mich sehr gut in Hannah hineinversetzen, ihre Angst wurde fast greifbar.
Außerdem trifft man auf alte Bekannte aus Teil 1, wie z.Bsp. Elena und Dominic, die inzwischen verheiratet sind und ihr erstes Kind erwarten. Elena hat  ständigh Gelüste auf Eis in den verschiedensten Sorten und schickt ihren Mann erbarmungslos durch die Gegend, ihr dieses zu besorgen - Schmunzler vorprogrammiert! 

Fazit:

Teil 2 der Boston Police Reihe von Jane Luc hat mir sogar noch besser gefallen als Teil 1!
Von mir gibt es hierfür auch eine ganz klare Leseempfehlung mit 5 von 5 Sternen!



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...